Jahreshauptversammlung des KDFB Zweigverein Wernberg-Köblitz am 21.01.2020


Am Dienstag trafen sich die Mitglieder des kath. Frauenbundes in der St. Anna Kirche, um einen gemeinsamen Gottesdienst zu feiern und sechs neue Frauen in die Gemeinschaft aufzunehmen.

Vorsitzende Heidi Schwendner begrüßte alle Anwesenden im Anschluss im Pfarrheim St. Anna zur Jahreshauptversammlung und hieß vor allem den Präses Pfarrer Markus Ertl und die Bezirksvorsitzende Rita Kleierl herzlich willkommen. In einer Schweigeminute gedachte die Frauengemeinschaft der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder.

Alle Anwesenden waren dann zu einer Brotzeit eingeladen, bevor Ruth Höpfl die Finanzen des Vereins darlegte. Die Kassenführung wurde von Andrea Wittke und Susanne Weiß geprüft, für tadellos befunden, und die Kassiererin entlastet.

Rita Kleierl betonte in ihren Begrüßungsworten, dass sie als Bezirksvorsitzende gerne der Einladung gefolgt sei, um langjährige Mitglieder zu beglückwünschen. Dies spiegle eine enge Verbundenheit zum Zweigverein. Die rege Teilnahme an angebotenen Aktivitäten zeige dem Führungsteam, am richtigen Weg zu sein. Sie überreichte 13 Ehrennadeln in Silber für mindestens 20 Jahre, 7 Ehrennadeln in Gold für mindestens 40 Jahre und 6 Ehrennadeln in Gold mit Stein für mindestens 50 Jahre Treue zum Verein an die anwesenden Frauen.

Camera

Das vergangene Vereinsgeschehen ließ Vorsitzende Heidi Schwendner nun in einer Power Point Präsentation Revue passieren. Seit der letzten Jahreshauptversammlung trafen sich die Aktiven zum Faschingstreiben und gestalteten die örtliche Josefifeier mit. Ein Frühlingstreffen, eine Kreuzweg- und Maiandacht, sowie ein Rosenkranz am Kalvarienberg standen ebenso, wie Wanderungen und eine Radltour auf dem Programm. Ausflüge gab es zu Musical, Theater und Adventsmarkt. Eine Brauerei und eine Teefabrik konnten gemeinsam besichtigt werden. Den Höhepunkt stellte die viertägige Bibelwanderung nach Innichen mit Pfarrer Markus Ertl dar. Vorsitzende Jutta Schönberger hatte alle Vorbereitungen getroffen und erntete großes Lob für ihre Bemühungen. Regelmäßig werden jedes Monat das Frauenfrühstück im örtlichen Café Bohne, Badefahrten nach Bad Gögging, organisiert von Maria Gebhard und ein wöchentliches Tanzen mit Gedächtnistraining angeboten. Auch Palm- und Kräuterbüschelbinden, sowie die Teilnahme am alljährlichen Adventsmarkt haben einen festen Platz im Kirchenjahr.

Ein großes Lob erteilte Vorsitzende Stefanie Rosenberg allen ehrenamtlichen Helferinnen, ohne deren Hilfsbereitschaft das ganze Jahr über kein Erfolg möglich wäre.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren unterstützt der Kath. Frauenbund Wernberg Menschen in Not finanziell. So ging die stattliche Summe von insgesamt 1300 Euro an: Giriama e.V., Solibrotaktion des Kath. Frauenbundes, Sternstunden e. V., Zweites Leben und Malteser/Herzenswunsch.

Der 1. Vorsitzender Herbert Putzer und die 3. Vorsitzende Gunda Hagn von der Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz-Nord e.V. waren der Einladung zur diesjährigen Veranstaltung gerne gefolgt und konnten die Unterstützung von 500 Euro direkt übernehmen. Herbert Putzer bedankte sich herzlich für die Spende und gab einen kurzen Einblick in die Arbeit der Kinderkrebshilfe.

Camera

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Segnungsgottesdienst der Täuflinge 2019 am 19.01.2020


IMG-20200119-WA0005In der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz-Wernberg mit Exposituren Glaubendorf und Neunaigen wurden im letzten Jahr 44 Kinder getauft. Dies nahm Pfarrer Markus Ertl nun bereits im zweiten Jahr in Folge zum Anlass, die Täuflinge mit ihren Eltern und Großeltern zu einem Dank-Gottesdienst in die St. Anna Kirche in Wernberg einzuladen. Der Einladung waren viele Eltern mit ihren Täuflingen gefolgt, so dass ein festlicher Gottesdienst gefeiert werden konnte. Die Taufkerzen wurden an der Osterkerze entzündet. Mitglieder des Pfarrgemeinderats überreichten jedem Täufling als Geschenk ein Gebetsbüchlein zur Erinnerung. Mit der Einzelsegnung der Taufkinder durch Pfarrer Ertl schloss der Gottesdienst.

IMG-20200119-WA0004

Im Anschluss lud der Pfarrgemeinderat St. Anna ins Pfarrheim zu einem Brunch und gemütlichen Beisammensein ein. Pfarrgemeinderats-Sprecherin Petra Hartinger begrüßte alle anwesenden und freute sich über die vielen Gäste. In dieser Runde  konnten sich die Eltern näher kennenlernen und austauschen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ermutigungstraining


Ermutigungstraining

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

BayernAtlas


Bayern Atlas

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Kinderfasching am 21.02.2020


Fasching

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Neujahrsempfang in der Pfarreiengemeinschaft am 12.01.2020


IMG_3076[1]

Pfarrgemeinderatssprecherin Petra Hartinger konnte auch beim diesjährigen Neujahrsempfang zahlreiche Gäste im Pfarrheim St. Anna Wernberg begrüßen. Sie übermittelte im Namen des Pfarrgemeinderats St. Anna Wernberg die besten Neujahrswünsche. Sie freute sich, dass über 70 Besucher der Einladung gefolgt waren. Im Anschluss dankte sie „ihrer Mannschaft“ für das liebevolle Dekorieren des Pfarrsaals sowie für das Backen und vorbereiten der Häppchen.

IMG_3078[1]

Pfarrer Markus Ertl hieß die Vertreter der kirchlichen und öffentlichen Gremien und Vereine willkommen. Er definierte zu Beginn seiner Ansprache den Neujahrsempfang: „Man trifft sich am Beginn eines neuen Jahres und tauscht sich aus.“ In seinen Ausführungen wünschte der Geistliche, dass im neuen Jahr die Träger der Kirche mit Zufriedenheit und einer notwendigen Gelassenheit Lebendigkeit und Freude ausstrahlen können. Er schloss mit der Bitte, auf ein offenes und gutes Miteinander im kirchlichen sowie auch im weltlichen Bereich.

IMG_3080[1]

Bürgermeister Konrad Kiener ließ 2019 Revue passieren und bedankte sich bei allen, die mithalfen, dass gemeinsam Einiges voran gebracht werden konnte. Er beschrieb einige Projekte, wie z. B. die Umsetzung einer offenen Ganztagsschule sowie die Umstrukturierung des Burghotels Wernberg. Er dankte den Markträten für die gute Zusammenarbeit und schloss sich den Worten von Pfarrer Ertl an, auf ein gutes Miteinander.

IMG_3083

Im Anschluss wurde das Buffet eröffnet und es fand ein reger Gedankenaustausch statt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Sternsinger 2020


IMG_2708

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen