Ökumene in der Gemeinde…


Die Kirchenvorständen der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Wernberg-Köblitz haben in ihrer gemeinsamen Sitzung das Jahresprogramm für 2011 festgeschrieben. Zwei Angebote in der Passionszeit werden den Auftakt machen. Am 30. März laden die Gemeinden gemeinsam zur ökumenischen Passionsandacht um 19 Uhr in die Erlöserkirche ein, und am 15. April findet der ökumenische Jugendkreuzweg statt: Beginn ist um 18 Uhr an der St. Josephs Kirche. Am 25. Mai wird ein zweiter Anlauf für die ökumenische Maiandacht an der Banneauxkapelle im Schilterbachtal unternommen
(der letzte war wegen Regens in die St. Anna Kirche verlegt worden) und das vierte
Ökumenische Fest der Begegnung ist für den 4. Juli geplant. Hier wird der genaue Ort noch bekannt gegeben werden. Außerdem ist für den Herbst ein umfangreicher Informationsnachmittag über die vielfältigen Angebote von Caritas, Diakonie, Maltesern und Johannitern geplant. Die vier kirchlichen Hilfsorganisationen werden ihre Angebote für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige vorstellen und auf Wunsch auch individuell informieren.
Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen wird es über die Tagespresse
und die Gemeindemedien geben.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.