17 Pfefferkörner im Pfarrheim


Am  Samstag, 26. Februar tobten 17 Pfefferkörner durchs Pfarrheim. Vorbereitet von Lisa, Maria und Simon wurde mit Riesenraupe, Wollknäuel, Kuhspiel, Mattenfressen und Schenkelklopfen ein spaßiger Vormittag verlebt. Bei einer gemeinsamen Brotzeit wurde das nächste Treffen vereinbart: Freitag, 18. März um 16.30 h. Es wird gekocht, was die Küche hergibt. Vorbereitet wird dieses Treffen von Laura, Andrea, Antonia und Theresa am 3. März um 17.00 h zusammen mit Herrn Binner. Alle von 11-14 Jahren, die noch Lust aufs Mitmachen haben, sind herzlich Willkommen!!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.