Ökumenische Bibelwanderung


14 Mutige machten sich auf den Weg und erkundeten zu Fuß den nordöstlichen Teil der Pfarreiengemeinschaft – begleitet vom Psalm 83 – einem Wallfahrtspsalm. Das Wetter war wohlgesonnen und so ging es von St. Emmeram in Oberköblitz über Feistlberg nach Luhe, und über Glaubendorf wieder zurück über die Rote Marter nach Hause. An vier markanten Stationen auf dem Weg vertieften die TeilnehmerInnen ihre Weg-Erfahrungen mit meditativen Texten zum Psalmtext. Alle waren sich einig: die rund 20km haben sich gelohnt und einer Wiederholung steht nichts im Weg.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.