Neue Minis für die Pfarreiengemeinschaft!


11 Mädchen und Jungs haben sich bereit erklärt, sich zu MinistrantInnen ausbilden zu lassen und ab Herbst für unsere Pfarreiengemeinschaft Dienst zu tun.
Bei vier Treffen im Juli werden sie Ihren künftigen Dienst kennenlernen (jedes Treffen findet in einer anderen Pfarrei/Expositur statt), im Sommer erhalten sie die praktische ‚Ausbildung‘ von den jeweiligen OberministrantInnen.
Im Herbst werden die ‚Neuen‘ dann in ihre jeweilige Ministrantenschar aufgenommen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.