Zweiter Kinderbibeltag im Wernberger Pfarrheim


DSCN7891 (1)Nachdem der erste Kinderbibeltag im April so gut besucht war, haben sich Pastoralassistent Maximilian Pravida und die ehemalige PGR-Sprecherin Maria Hirsch dazu entschieden, einen zweiten Kinderbibeltag abzuhalten. Dieses Mal waren die Vorschulkinder und Schüler der 1. Klassen zu Spiel und Spaß ins Wernberger Pfarrheim eingeladen. Dabei sangen die Kinder nicht nur Lieder und hörten Geschichten aus der Bibel, sondern sie bastelten auch Blumen und bemalten Steine. Überdies machten sie sich auf dem Gelände des Pfarrheims auch auf Schatzsuche. Erlebnispädagogisch wurde den Kindern somit das „Gleichnis vom Schatz im Acker“ aus dem Matthäusevangelium erklärt. Dieses durften die Kinder dann auch im Familiengottesdienst nachspielen, den Pfarrer Markus Ertl zelebrierte. Zur Vorbereitung des Gottesdienstes sind am Nachmittag auch einige Firmlinge ins Pfarrheim dazugestoßen, um den Kleinen in den Fürbitten zu vermitteln, dass es in unserem Leben sehr viele verborgene Schätze wie Freundschaft, Gemeinschaft, Wissen, Glaube und Liebe gibt.

DSCN7893

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s