Familiengottesdienst mit Miniaufnahme in Neunaigen


Am Samstag, 4. Oktober feierten „Jung und Alt“ wieder einen Familiengottesdienst. Maria Treiber sorgte dabei für die musikalische Umrahmung an der Orgel. Im Zentrum des von Pastoralassistent Pravida vorbereiteten Gottesdienstes standen dabei die Symbole, Zeichen und Geräte der Messdiener. Die Minis waren in den gesamten Gottesdienst eingebunden. Die Lesung und Ansprache übernahmen folglich die Jugendlichen. Neu in die Ministrantenschar aufgenommen wurden Nino Meier und Max Wiederer. Die beiden wurden von Ruhestandspfarrer Josef Höning und Pastoralassistent Maximilian Pravida „sorgfältig und gewissenhaft“ auf ihren Dienst vorbereitet.

unnamed[1] (3)

Am Ende des Gottesdienstes hieß es schließlich „Abschied nehmen“ von zwei langjährigen Ministranten: Christian Kreis und Simon Kleierl. Letzterer war seit 2011 Oberministrant der Expositurgemeinde Neunaigen. Dafür überreichte Pfarrer Ertl eine Urkunde, sowie ein Fotobuch als Andenken. Für die nächsten Jahre leitet Katharina Kiener die Ministrantenschar. Zur Stellvertreterin wurde Verena Kreis gewählt.

unnamed[1] (2)

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s