Familiengottesdienst mit Aussendung der Sternsinger


DSCN3609

Vor kurzem feierte man in der Expositurgemeinde St. Vitus mal wieder einen Familiengottesdienst. Pfarrer Höning zelebrierte die Hl. Messe, den Pastoralassistent Maximilian Pravida gemeinsam mit den Sternsingern vorbereitet hatte. In seiner Predigt ging Pravida v.a. auf das Motto „Segen bringen, Segen sein“ ein und erklärte den Kindern, dass es wichtig ist, auch an Menschen zu denken, denen es nicht so gut geht wie uns. Überdies erklärte der Pastorale Mitarbeiter auch die Bedeutung der Sternsinger-Symbole. Unterstützt wurde er dabei von den Ministranten. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Kinderchor unter der Leitung von Gabriele Kastner. Glücklicherweise haben die Sternsinger sich dieses Jahr entschlossen, an den Häusern nicht nur Gedichte aufzusagen, sondern auch ein Lied zu singen. Heuer gab es auch neue Sternsingergewänder, die Brigitte Bäumler und Angelika Krös hergestellt haben und von der Kirchenverwaltung spendiert wurden. Die Sternsinger konnten heuer den stolzen Betrag von 945,61 € für das Projekt auf den Philippinnen sammeln.  

DSCN3612

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s