Weihrauch in Unterköblitz


DSCN7912

Für die Ministranten von St. Josef wurden im Rahmen der diesjährigen Sternsingeraktion kleine Weihrauchfässer angeschafft. Nicht nur Oberministrant Johannes Fleischmann, sondern auch Pfarrer Markus Ertl freuten sich über die Anschaffung durch Pastoralassistent Maximilian Pravida. So brachten die Sternsinger heuer nicht nur den Segen in die Häuser, sondern auch Weihrauchduft. Nach der Aussendung vor dem Unterköblitzer Stall (s. Bild) hieß es für die Kinder „Christus mansionem benedicat“.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s