Großer Jugendkreuzweg in Wernberg


P1050916

Am Freitag, 18. März fand in Wernberg-Köblitz der große ökumenische Jugendkreuzweg statt, der jedes Jahr in einer anderen Pfarrei des Dekanats Nabburg abgehalten wird. Organisiert hatte diesen der katholische Pastoralassistent Maximilian Pravida zusammen mit dem evangelischen Pfarrer Georg Hartlehnert. Gastgebende Pfarrei war Wernberg St. Anna. Jugendliche aus dem gesamten Dekanat, darunter Nabburger, Pfreimder, Fensterbacher, Schwarzenfelder, Stullner, Altendorfer und Gleiritscher gestalteten die Stationen mit. Musikalisch umrahmt wurden diese von Christian Dorner an Orgel und Keyboard. Zunächst betrachtete man in der Kirche auf Leinwand die „Via Dolorosa“ in Jerusalem, ehe man sich tatsächlich auf den Weg zum Pfarrheim machte, wo man gemeinsam die letzten Stationen betete. Besondere Ehre war es auch, dass Dekan Michael Hoch zum Jugendkreuzweg gekommen war. Dank galt auch der KJK (Katholische Jugend Köblitz) und dem Atemlosteam, die die Bewirtung im Pfarrheim übernommen hatten.

P1050938

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s