Erstkommunionkinder gehen den Besinnungsweg


SONY DSC

Der Besinnungsweg in Wernberg-Köblitz ist nicht nur für Erwachsene geeignet. Dies zeigt die Tatsache, dass ein großer Teil der Erstkommunikanten der Pfarreiengemeinschaft Oberköblitz – Wernberg der Einladung von Pfarrer Markus Ertl, den Weg zu gehen, gefolgt ist. Maria Hirsch hatte für die Kinder geeignete Texte vorbereitet und in zwei Gruppen machte man sich auf. Treffpunkt war bei der ersten Station, am sogenannten „Hammerbauern-Kreuz“ und nach einer kurzen Einführung durch Pfarrer Ertl begab man sich zu den weiteren Stationen. Die Gruppe rief sich das biblische Geschehen, das in den einzelnen Motiven dargestellt wird, ins Gedächtnis, überlegte, was den jeweiligen Künstler wohl bewegt haben mochte, als er sein Werk gestaltete, versuchte Symbole zu deuten und auf das Leben zu übertragen. Den Kindern gelang es gut, selbst Fürbitten zu formulieren und eine Brotgeschichte, die sie bereits von der Feier der Agape her kannten, nachzuerzählen. An der 4. Station „Brotvermehrung“ wurde Brot miteinander geteilt und nachdem ein passendes Gebet gesprochen war, gegessen. Die Kinder hörten aber auch die Geschichte vom Engel mit dem bunten Flügel und durften die kleine Maus „Hosianna“,  die zusammen mit Jesus auf dem Esel in die Stadt  Jerusalem einzieht, und meint, dass die Jubelrufe der Menschen ihr gelten, begleiten. Nachdem die Maus in all dem Trubel um ihr Leben kämpfen muss und in einer Falte des Gewandes von Jesus Zuflucht findet, stellten die Kinder fest: „Nur bei Jesus sind wir wirklich geborgen!“ Bei der letzten Station auf dem Wernberger Friedhof, stimmte Pfarrer Ertl, nachdem man der Verstorbenen gedacht hatte, ein fröhliches „Singt mit mir ein Halleluja“ als Dankgebet für das Leben an.

Am Ende gab es, nachdem Pfarrer Ertl sich bei Maria Hirsch bedankt hatte, vom Pfarrer und von Maria Hirsch ein großes Lob an die Kinder und vom Pfarrer noch einen Gutschein für ein Eis!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s