KiKi (Kinderkirche) am 11.10.2016 in St. Anna


p1140470

 

Am vergangenen Dienstag fand in der St. Anna Kirche in Wernberg die KinderKirche statt. Unter der Leitung von Pastoralreferent Maximilian Pravida und seinem KiKi-Team wurde ein lebendiger und fröhlicher Gottesdienst gestaltet, der die Kinder zum Mitmachen einlud. Das Team freute sich, dass so viele Kinder mit Ihren Eltern und Großeltern der Einladung gefolgt waren.

Zu Beginn wurde mit „Du hast uns Deine Welt geschenkt“ gleich das Thema „Danke“ aufgegriffen. Doch zuerst lauschten die Kinder den Worten von Maximilian Pravida, dass die hl. Anna die Mutter von Maria, also die Oma von Jesus ist. Und weil Jesus, das Licht der Welt, heute, sowie in jedem Gottesdienst, im Mittelpunkt steht, wurde erst noch die KiKi-Kerze entzündet und in die Mitte gestellt. Er erklärte ihnen auch, was „Herr erbarme Dich“ heißt.

Die Kinder beteten gemeinsam und dankten Gott für alles, was er ihnen und uns tagtäglich schenkt. Dazu durften die Kinder mitgebrachte Sachen wie z. B. die Kleidung zum Anziehen, das Spielzeug, ein Kuscheltier, ein Kissen zum Kuscheln und Schlafen usw. in die Mitte legen. Voller Freude und Eifer waren die Kinder dann beim Lied „Pass auf kleines Auge“ dabei. Weiter erklärte Maximilian Pravida den Kindern ein Buch, das in der Kirche ganz wichtig ist: die Bibel! Und weil darin kostbare Worte stehen, singen wir auch immer sehr feierlich, bevor wir eine Geschichte daraus hören. Nach dem Evangelium brachten dann auch einige Kinder die Fürbitten vor Gott, ehe gemeinsam das „Vater unser“ mit Gesten gebetet wurde. Selbst die Kleinsten ahmten die Großen nach und machten alle mit. Anschließend wurde das Segensgebet gesprochen und erklärt, warum wir eine Kniebeuge machen: Guter Gott, vor Dir bin ich klein und mit Dir bin ich groß!

p1140478

Zum Abschluss dankte Pastoralreferent Maximilian Pravida vor allem Simone Pösl, die am Keyboard die Lieder begleitet und dankte allen, die am Gelingen der KinderKirche beteiligt waren.

Bereits jetzt sollte man sich schon den nächsten Termin vormerken: Dienstag, 14.02.2016 in Unterköblitz.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s