Allerheiligen in der Pfarreiengemeinschaft


In diesem „besonderen“ Jahr finden auf den Friedhöfen in Oberköblitz, Wernberg, Glaubendorf und Neunaigen keine gemeinsamen Andachten statt.

Pfarrer Ertl wird die Segnung der Gräber ohne offizielle Beteiligung vornehmen.

Jede Familie ist damit beim Besuch der Familiengräber zeitlich ungebunden.

In Woppenhof wird die Segnung der Gräber direkt nach dem Sonntagsgottesdienst vorgenommen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s