Sternsinger to go in der Tüte


Foto: Maria Schlögl

Die aktuelle Corona-Situation hat auch in der Pfarreiengemeinschaft in Wernberg-Köblitz den Plan B auf die Tagesordnung gerufen. Die Sternsinger werden die Woche vor dem Festtag Heilig-Drei-König nicht von Haus zu Haus gehen, sondern die „Sternsinger to go“ in der Tüte sind unterwegs. Um die Hygiene- und Abstandsregeln zu gewährleisten, wurden bereits seit Samstag in den Kirchen Unter- und Oberköblitz, Wernberg, Neunaigen, Deindorf, Glaubendorf und Woppenhof das Drei-Königs-Wasser und die Drei-Königs-Gaben während der Gottesdienste gesegnet und zum Mitnehmen in den Kirchen bereitgestellt. Die Drei-Königs-Gaben beinhalten einen Segensgruß für den Segen zu Hause, Weihrauch, Kohle und Kreide sowohl die Jahresbanderole für das Jahr 2021. Es sind Spendenkörbchen für die Sternsingeraktion aufgestellt. Die Spendeneinnahmen werden Kindern in der Ukraine, dem diesjährigen Aktionsland, zur Verfügung gestellt. Die Verantwortlichen der Pfarreiengemeinschaft bedanken sich schon im Voraus für das Mitmachen und die Spenden.

Foto: Maria Schlögl

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s