Kinderkirche an der Leine


In der Pfarrkirche St. Josef in Unterköblitz gibt es bis auf weiteres eine „Kinderkirche an der Leine“. Das heißt es gibt eine Bildergeschichte aufgehängt an einer Wäscheleine. Alle 14 Tage eine neue. Die man sich vielleicht bei einem Sonntagsspaziergang in aller Ruhe anschauen kann. Dazu gibt es dann noch einen kurzen Wortgottesdienst als Faltblatt zum Mitnehmen, mit dem man zuhause als Familie einen kleinen Gottesdienst feiern kann.

Die erste Geschichte handelt vom Hl. Don Bosco und seinem Motto: „Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen.“

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s