Landkreis Senioren-Café in Wernberg-Köblitz


Zum Landkreis Senioren-Cafe in Wernberg-Köblitz waren erfreulicherweise eine große Zahl von Senioren gekommen. Frau Fiedler gab ihrer Freude über die rege Teilnahme stimmungsvoll Ausdruck mit einem selbstverfassten Gedicht. Auch einige Ehrengäste konnte Sie begrüßen, darunter die Ruhestandspfarrer Herrn Demleitner und Herrn Dr. Schlosser sowie den Pfarrvikar Herrn Ukatu. Auch die politische Gemeinde war mit dem 1. Bürgermeister Herrn Kiener und der 2. Bürgermeisterin Frau Schlögl gut vertreten.

Im ersten Teil des Nachmittags war bei Kaffee, Kuchen und selbstgemachten Kücheln viel eigene Unterhaltung angesagt, was den Teilnehmern sichtlich gut tat. Der zweite Teil brachte dann das angekündigte Rahmenprogramm. Der Harmonika Franz wurde stürmisch begrüßt. Diesen Vorschuss-Dank gab der Franz mit Schunkel- und Stimmungsliedern nach Wahl gerne zurück. Zwischen den Musikblöcken unterhielten Frau Jäckl mit Toni Lauerer Geschichten und Frau Fiedler mit Gedächtnistraining, sowie einem Rätselquiz, bei dem es auch noch eine Preisverleihung gab. So ging der kurzweilige Nachmittag viel zu schnell zu Ende.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s